Dono 2009 von Serpaia

serpaia-di-endrizzi

Da hat die Trentiner Familie Endrici in ihrem toskanischen Weingut Serpaia einen wirklich feinen Wein auf die Flasche gebracht. So fein, dass er als Entdeckung der Redaktion der Fachzeitschrift VINUM in der aktuellen Dezemberausgabe 12/2013 veröffentlicht wurde. Und so wird der Wein dort beschrieben:

dono-riserva

Es wirkt immer etwas angestrengt, einen Weinnamen als Aufhänger zu bemühen. Aber der DONO von Paolo Endrici und seiner württembergischen Gattin Christine ist wirklich eine Art Geschenk. Schon die Weinhügel in der toskanischen Maremma, die sanft zum Tyrrhenischen Meer hin abfallen, versprechen einen begnadeten Sangiovese. Mediterrranes Klima, südliche Ausrichtung und der tonige Boden schenken dem Weinberg Serpaia gute Voraussetzungen für vollreifes Traubengut. Und für Kontraste: viel Ätherisches, Eukalyptus und Minze als Aromen. Am Gaumen süsse Brombeeren mit einem Schluck flüssiger Sahne darüber… Wenn das kein Geschenk ist?! (circa 15 Euro)“ –

Das ist eine schöne Beschreibung für diesen Wein. Und trifft auch unserer Meinung nach voll zu.

serpaia-di-endrizzi

Was der Wein auf jeden Fall ist, ist ein typischer hochwertiger toskanischer Rotwein. All das, was wir an toskanischen Weinen lieben, bringt der Dono mit. Der Weinberg liegt in der Nähe des Städtchens Grosseto in der Maremma. Diese Region gilt als eine der angesagten Weinregionen Italiens. Der Wein ist als Morellino di Scansano Riserva klassifiziert. Das heißt, er ist zu 100% aus der Rebsorte Sangiovese gekeltert und dann als Riserva mit entsprechender Reifung im Holzfass ausgebaut. Im Glas funkelt er rubinrot. Bereits beim ersten Erschnuppern des Bouquets kann er seine Herkunft nicht mehr leugnen: Toskana pur! Viel intensive dunkle Frucht, viel Würze und die typische edle ätherische Note der hochklassigen Weine aus der Toskana. Am Gaumen dann erfrischend, elegant und harmonisch. Ein klasse Rotwein mit einer eindeutigen regionalen Identität. Gefällt uns!

Übrigens, dieser Wein passt ganz wunderbar zu den festlichen Wildgerichten dieser Jahreszeit.

Hier finden Sie den Dono 2010 in unserem Onlineshop!

serpaia-di-endrizzi
1 Antwort
  1. M.H.
    M.H. sagte:

    Schöner Einblick, vielen Dank.
    Kleiner Tip: es wäre hilfreich, wenn man von hier für die besprochene
    Weinsorte eine direkte Verlinkung in den shop nutzen könnte…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.