Fisch mit mediterranem Gemüse

Jetzt kommt die etwas leichtere Weihnachtsküche…

Wir verraten heute ein kinderleichtes Rezept für ein aromatisches und bekömmliches Fischgericht mit mediterranem Gemüse:

Mediterranes Gemüse 

  • Vermengen Sie folgende Zutaten mit einem Pürierstab zu einer einfachen Marinade: Olivenöl, 1 Teelöffel Honig, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin, Fenchelsamen und abgeriebene Zitronenschale
  • Verschiedene Gemüse wie Paprika, Zucchini, Aubergine, Zwiebel, Karotten, Tomate in ganz grobe Stücke schneiden. Z.B. Paprika vierteln.
  • Das Gemüse in einer Schüssel mit der Marinade gut vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.
  • Derweil Ofen auf 180 °Grad vorheizen.
  • Gemüse in eine Ofenform geben und ca. 25 Minuten im Ofen garen.

Fischfilets

  • Olivenöl mit etwas Salz, schwarzem Pfeffer, Majoran und abgeriebener Zitronenschale zu einem Kräuteröl vermengen.
  • Filets von weißfleischigem Fisch (Steinbeisser, Seeteufel, Heilbutt etc. oder auch Lachsfilet) mit diesem Kräuteröl einreiben und in eine Kasserole geben.
  • Dann die Kasserole mit den marinierten Fischfilets für 15 Minuten ebenfalls in den Ofen geben und mit dem Gemüse fertiggaren.

Weinempfehlung

=> Rezept als PDF zum Ausdrucken

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.