Gegrillte Zitronen

Mediterrane Vorspeisensensation!

Gegrillte Zitronen…das klingt erst mal ziemlich doof. Aber wir finden dieses Rezept so einfach und doch unglaublich lecker…

Wir haben das nicht selbst erfunden, sondern bei Mr. J. Oliver abgeschaut. Danke Mr. Oliver!

 

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 unbehandelte große (Zedrat-)Zitronen
  • 4 Cocktailtomaten
  • 4 Sardellenfilets
  • 8 Basilikumblätter
  • 1–2 getrocknete Chilis im Mörser zerstoßen
  • Hochwertiges Salz
  • 2 Büffelmozzarella
  • Ciabattabrot

Zubereitung:

  1. Zitronen waschen, halbieren und die Enden so abschneiden, dass die Hälften auf der Schnittfläche stehen können.
  2. Fruchtfleisch aus den Zitronen herausschneiden.
  3. In jede Zitronenhälfte zuerst ein Stück Mozzarella geben. Darauf eine halbe Cocktailtomate, ein halbes Sardellenfilet und ein Basilikumblatt legen. Je nach Gusto Chilibrösel und Salz darüber.
  4. Mit einer weiteren Scheibe Büffelmozzarella abdecken.
  5. In Kugelgrill bzw. Backofen geben und ca. 10 Min bei 250 Grad überbacken bis die Masse angeschmolzen ist.
  6. Masse auf getoastete Brotscheibe geben und genießen.

Unsere Weinempfehlung zu diesem leckeren Gericht:

Wir trinken einen saftigen Rosé dazu. Zum Beispiel einen Wein aus Ciró in Kalabrien Hier geht’s zu unserem Favoriten…

 

Schlagworte: ,