Oma Monique’s Gemüsegratin

Der perfekte Begleiter zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Kürzlich waren wir zu Besuch in Südfrankreich beim Winzer Christophe Coste. Hier haben wir ein tolles Rezept erhalten! Christophe empfiehlt zu seinem Charité rouge ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Gemüsegratin. Es ist ein altes Familienrezept von Oma Monique, das besonders raffiniert ist durch die schmackhafte Olivenöl Marinade, die hier verwendet wird. Das Gratin passt perfekt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Zutaten:

Zucchini, Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, rote und gelbe Paprika, Knoblauch, Basilikum, Minzblätter, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schneiden Sie Zucchini, Auberginen, Tomaten, Zwiebeln sowie rote und gelbe Paprika in Scheiben. Geben Sie dies in mehreren Schichten in eine Auflaufform.

Bereiten Sie ein Pesto aus Knoblauch, Basilikum und etwas Minze zu, vermischen Sie es mit Olivenöl und übergießen Sie das Gemüse mit dieser Sauce. Salzen und pfeffern Sie das Gratin und backen Sie es im Ofen bei 130/140 Grad. Das Gemüse sollte leicht karamellisieren. Sie können das Gemüse während des Backvorgangs auch wenden.

Dieses Gericht passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, z.B. gegrilltem Hühnchen. Und als Wein genießen wir dazu den Charité Rouge vom Winzer Christophe Coste.

Schlagworte: , ,
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.